CIT vom Salvenblick FCI

(Ignatz)

ZuchtbuchNr
ÖDHK  RD24847A

Ignatz ist im Mai 2019 leider bei der Hatz tödlich im Hochgebirge abgestürzt

Leistungszeichen

 

SCHF - Schußfestigkeit

APuE - Anlagenprüfung unter der Erde Österreich

Gesundheit

crd-PRA frei

OI frei

Daten

 

Wurftag: 01.06.2015

Formwert:

ZZL - 

Brust: 44 cm

Gewicht: 9 kg
Farbe: dkl-saufarben

korrektes, vollzahniges Scherengebiss

Einhoder

Ignatz ist ein absolut draufgängerischer Dackelrüde. 

Recht dominant im Alltag und kompromisslos am Wild, er teilt da einfach nicht gerne. Er nutzt auch jede Sekunde, um jagen zu gehen. So war er mit ca. einem Jahr bereits für vier Tage verschwunden. Wer weiß, was er da alles erlebt hat aber danach hatte er erstmal ein paar Schwierigkeiten; das Erlebte musste erstmal verarbeitet werden und auch das Vertrauen musste er teilweise erst wieder in viele Dinge aufbauen. Ein Jäger durch und durch und ich behaupte, er würde diese Reise immer wieder tuen...

 

Ignatz jagd ausschließlich ober der Erde auf Schweiß und begleitet sein Herrchen regelmäßig zum Ansitz und auf der Pirsch im heimischen Tiroler Bergrevier. 

Optisch eine feine Mischung aus seinen Eltern, hat er jagdlich auch beides von seinen Eltern abbekommen, außer die Schärfe, die hat er definitiv von seinem Vater geerbt.

Ignatz hat erst mit knappen 3,5 Jahren seine ersten Prüfungen abgelegt: die Schußfestigkeitsprüfung und die Anlagenprüfung, welche er ohne Kenntnis unter der Erde überhaupt, bravourös und völlig problemlos gemeistert hat, als ob er nie was anderes getan hätte, als unter der Erde zu sein. Aber so ist er...

Ignatz Ahnentafel weist

              20 Internationale Arbeitschampions  (C.I.T.)
             32 Gebrauchssieger (GS)
             4 Ungarische Arbeitschampions (H-ACh)
             3 Französische Arbeitschampions (F-ACh)
             1 Österreichischer Gebrauchssieger (ÖGS)

             1 WUT Working Champion (WUTWorkCh)
             2 Gesamtsieger RINYA KUPA
             1 Gesamtsieger EUROPAPOKAL 

neben einiger Schönheitstitel auf. 

 

Ein wirklich auf Jagd und Leistung durchgezogener Teckel.
             

Adresse
Elsbethen 93

6361 Hopfgarten im Brixental

Tirol / Österreich

Anrufen
0043 (0)664 / 1880220