DRAGON vom Salvenblick FCI

(Maxl)

ZuchtbuchNr
ÖDHK  RD25306A

Leistungszeichen

 

SCHF - Schußfestigkeit

APuE - Anlagenprüfung unter der Erde Österreich

SP - Spurlautprüfung 

H-BhFK CACT- Kunstbauprüfung Ungarn 

Gesundheit

crd-PRA frei

OI frei

Daten

 

Wurftag: 20.05.2017

Formwert: SG - sehr gut

ZZL: 

Brust:  cm

Geweicht:  kg
Farbe: dkl-saufarben

korrektes, vollzahniges Scherengebiss

DRAGON ist ein sehr engagierter und problemloser Rüde. Er verträgt sich mit jedem Hund, lebt auch mit noch einem unkastriertem Terrierrüden zusammen.

Sein Besitzer ist ein leidenschaftlicher Jäger, welcher aus der Schweiz im Nov. 2018 hier nach Tirol gezogen ist. 

Maxl, so sein Rufname, hat den Grundstein in der Schweißarbeit bereits erlernt. Er arbeitet zwar etwas stürmisch aber findet gut zum Stück. 

Auch am Wild hat er bereits mehrmals seinen sicheren Spurlaut bewiesen, ebenso, dass er eine gute Schärfe besitzt.

Mit 1,5 Jahren hat Maxl ohne jemals einen Kunstbau zu kennen, die Anlagenprüfung unter der Erde am erlegten Fuchs mit voller Punktzahl bestanden. 

Im April 2019 wurde Maxl von seinem Besitzer auf der Spurlautprüfung geführt und konnte an seinem ersten Hasen überhaupt seine Anlage zeigen und beendete diese eine Arbeit mit perfekten 100 Punkten, I. Preis.

In Ungarn konnte Maxl im Mai 2019 erste Erfahrungen an der Sau machen und auch am Schliefenfuchs. Für ihn war es wirklich das allererste Mal, Sau und lebenden Fuchs kannte er bis dato nicht. Übung ist wichtig. Maxl konnte am Kunstbau dennoch 100P mit einem CACT (Ungarische Antwartschaft auf den Arbeitschampion) erreichen!

Auch an der Sau hat er wirklich eine sehr sehr harte Arbeit gezeigt. Er packte die Sau am Rüssel. Angst hat er überhaupt keine aber ihm fehlt noch etwas Ausdauer. Er braucht noch etwas mehr Sauenerfahrung, dann wird das auch was in Ungarn mit der Sauenprüfung.

Maxl soll weiter auf Prüfungen geführt werden.

Seine Ahnentafel bringen ausschließlich tschechisch/slowakische Hunde hervor. Die Ahnen weisen teilweise fast alle starke Prüfungsergebnisse auf. Die "z Rechte" Linie ist bekannt für ihre Härte und Schärfe, welche bereits bedeutende Maßstäbe in Österreich und im osteuropäischen Raum gesetzt hat. Aufgrund seiner fremden Blutlinie, sicher ein nicht ganz uninteressanter Rüde.

Adresse
Elsbethen 93

6361 Hopfgarten im Brixental

Tirol / Österreich

Anrufen
0043 (0)664 / 1880220