Dachsjagd EGON

14.11.2020

Und wieder eine wahnsinnig tolle Nachricht vom EGON aus Liechtenstein. Hier ein kleiner Bericht vom Besitzer selber :-) "Heute am 12.11.2020 an einen sonnigen aber kühlen Herbstabend nahm ich EGON und fuhr gegen 17:00 Uhr mit ihm ins Revier.

Wir saßen auf Fuchs und Dachs, leider aber passte der Wind nicht und ich beschloss zu pirschen.

An einem von Industriegebiet auch in der Nacht gut belichteten Maisacker konnte ich einen starken Dachs ausmachen. Dieser labte sich noch an den liegen gebliebenen Maiskolben.

Wir pirschten und auf ca. 50 m an und ich konnte Meister Grimbart mit der .222 strecken.

Der alte Bär ging noch ca 15 m ins Unterholz. Ich schickte EGON und dieser verbellte seinen ersten Dachs vorbildlich.

Ein wunderbares Erlebnis mit meinem tollen Hündchen.

Waidmannsgruss Kevin"




27 Ansichten

  online seit: 2012
  aktualisiert am: 24.11.2020