Im Netz habe ich lange nach einem geeigneten Spruch gesucht, welchen ich genau hierher posten wollte.

Aber ehrlich gesagt finde ich keinen.
Es gibt für mich keine Worte die beschreiben, wie sehr mir meine Hunde fehlen, ganz besonders Jana und Tendu. 
Sie fehlen jeden Tag.
Es vergeht auch kaum ein Tag, ohne das sie mir in Gedanken fallen. 
Alles habe ich mit ihnen geteilt: unsere kurze gemeinsame Zeit, unsere Jagderfolge, die Geburt meiner Kinder, die Ofenbank, es gibt so vieles was hier stehen kann.

Keiner kann das in einem persönlich nachempfinden.
Natürlich, man lernt mit gewissen Situationen und Lebenserfahrungen umzugehen und vieles stärkt einen aber gewisse Dinge bleiben irgendwie ....
Jana und Tendu.jpg