top of page

Bundessiegersuche 2023

02.07.2023

Michel und Edi sind VIZE BUNDESSUCHENSIEGER geworden!

Ein tolles Gespann, ein toller starker Rüde!


Die heurige Bundessiegersuche wurde bei uns in Tirol, durch die ÖDHK Sektion Tyrol durchgeführt und abgehalten.

Es war ein toller Tag und toll organisiert. Die ÖDHK Sektion Tyrol hat sich absolut großartige Mühe gegeben und alles war durchwegs bestens organisiert.


Und was letztes Wochenende nicht ganz so perfekt gelaufen ist, ist gestern mehr als super gelaufen. Kein Abruf, ein super Hundeführergespann.

Michel und Edi haben mit 62 Punkten von 64 möglichen Punkten die Bundessiegersuche als Gesamt II. beendet!

Insgesamt sind 8 Gespanne aus 7 österreichischen Bundesländer angetreten. Es konnten auch alle 8 Gespanne diese Schweiß-Sonder-Prüfung erfolgreich beenden.


Die Sektion Tyrol durfte als durchführende Prüfungssektion zwei Gespanne melden. Und unerwähnt sollte daher auch "unser" zweiter Starter, Karl Mrak, nicht bleiben, denn er konnte im hervorragenden II. Preis als Gesamt 4, bestehen.

Eine herzliche Gratulation daher auch auf diesem Wege ins Tiroler Oberland, Waidmannsheil Karl und Ambros :-)


Edis Ahnen kennen im Übrigen diese Prüfung recht gut. Bereits Edis Oma "DESI derer zu Pempelfort" wurde VIZE-Bundessuchensieger 2013 und Edis Mutter "VIVA LA VIDA Pemiko" wurde 2017 sogar Bundessuchensieger. Die Generationen werden also weitergegeben und geführt - das macht mich zu einer stolzen Züchterin!


Edi ist im Übrigen eingetragener und zugelassener Deckrüde und steht gesunden und leistungsstarken Hündinnen zum Decken zur Verfügung.


51 Ansichten
bottom of page