diverses

Aktualisiert: 27. März

22.03.2022 Eine schöne Rückmeldung gabs vom Edi (EDO vom Salvenblick FCI). Er hat im Rahmen der Jungjägerausbildung sein Können in der Schweißübung unter Beweis gestellt und kam, für seine Verhältnisse, ziemlich gut bis zum Stück. Da die Schweißfährte seitlich einer Rotwildfütterung entlang führte, wollte er da gerne "abbiegen" aber Herrle hat ihn gleich "zur Fährte" zurück ermahnt.

Zack, bis zum Endstück gings dann super :-)


Auf der heurigen Jahreshauptverhandlung des ÖDHKs (Österreichischen Dachshundeklubs) wurde ich zudem für meine 10 jährige Mitgliedschaft geehrt :-) - ich wusste gar nicht, dass es schon so lange ist aber ich habe mich sehr gefreut. Danke Kathi für die Überraschung :-D


Und wie das als aktiver Jagdhund ist, durfte Zazu nach knapp zwei Monaten Pause auch mal wieder eine Suche absolvieren. Uns wurde ein Riss gemeldet, allerdings erst nach 2 Tagen des Auffindens. Eine Untersuchung wer es gewesen sein könnte, ist da nicht mehr sinnvoll; ja, wir haben den Wolf hier inzwischen des Öfteren... Aber Zazu hat diese kleine Suche natürlich als perfekte Abwechslung gemeistert.

53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen