jagdliche Praxis

18.09.2022

Ich habe schon länger nichts mehr von mir und der Jagd veröffentlicht, was wohl daran liegt, dass ich heuer jagdlich nicht soooo viel im eigenen Revier unterwegs war.

Wir haben noch 2 Totsuchen gehabt und Gäste auf Murmel geführt. Gerade auf der Murmeljagd merkt man schon langsam, dass der Winter kommt. Sie sind kaum noch draußen und der Abschuss wird immer schwieriger bis kaum mehr machbar. Deswegen werde ich heuer keine Gäste mehr führen und die Manggeijagd ist somit hier (bei mir) vorbei. Regen, Schnee und Kälte mögen sie nämlich überhaupt nicht. Sie sind schon gut für den kommenden Winter vollgefressen und sie "müssen" nimmer unbedingt raus, Die Tage werden merkbar kürzer und der erste Schnee liegt hier bei uns im Brixental auch schon auf den Gipfeln...


40 Ansichten