jagdliche Praxis

08.11.2020

ENDO vom Salvenblick FCI konnte in der letzten Wochen wieder eine erfolgreiche Nachsuche auf eine Wildsau beenden. Herrle ist sehr aktiv mit ihm unterwegs. Wir senden herzliche Waidmannsgrüße nach Thüringen!


Aber auch im heimischen Revier sind wir in den letzten Wochen nicht untätig gewesen. Der Winter naht, der erste Schnee lag bereits schon mehrere Tage im Revier fest.

Und so nutzen wir momentan "noch schnell" die trockenen und teils sonnigen Tage, um Revierarbeiten zu erledigen und um die Fütterungen zu befüllen.


Leider fallen für uns heuer die Drückjagden aus. In Tirol sind Bewegungsjagden, wie man sie aus Deutschland usw. kennt, untersagt und jede Woche extra einen Coronatest zu machen bzw. erstmal fünf Tage in Pflichtquarantäne zu müssen, um auf div. Drückjagden zu fahren, kommt für uns nicht in Frage. Somit bleibt es diesen Winter etwas ruhiger aber stöbern kann Zazu auch so ;-) Das beweist sie des Öfteren und für die Baujagdsaison bin ich noch voller Hoffnung, dass ich das ein oder andere Mal nach Deutschland komme. Zazu soll ihre ersten Erfahrungen im Bau nämlich nicht unbedingt in einem Hangbau machen, wo ich ihr evtl. nicht helfen kann. Aber das bekommen wir schon hin :-)



40 Ansichten0 Kommentare

  online seit: 2012
  aktualisiert am: 16.01.2021